News

Neue Vorgaben an NOT-HALT

Neue Vorgaben an NOT-HALT  

In spätestens 6 Monaten wird die gestern neu herausgegebene*) NOT-HALT-Norm EN ISO 13850:2015 Sicherheit von Maschinen – Not-Halt –Gestaltungsleitsätze gültig.

 

Was sind die wichtigsten Änderungen gegenüber JETZT?

 

  • Die Ausführung der NOT-HALT-Ausrüstung (sicherheitsbezogene Teile einer Steuerung, wie Eingangs-, Verarbeitungs- und Ausgangselemente, die die NOT-HALT-Funktion ausführen)  muss mindestens dem Performance Level PL c oder Sicherheits-Integritätslevel SIL 1 Die Festlegungen von höheren Anforderungen, wie NOT-HALT bei Papiermaschinen, Stoffauflöser, usw. in einer Typ-C-Norm haben natürlich Vorrang vor dieser Anforderung in PL c bzw. SIL1.

 

  • Festlegung des Wirkbereichs eines NOT-HALT-Gerätes und Kennzeichnung des Wirkbereiches an der Bedienstelle. Auch in der Betriebsanleitung muss der Wirkungsbereich eines NOT-HALT-Gerätes enthalten sein!

 

  • In der neuen Norm bekommt bei der Erstellung des NOT-HALT-Konzepts für Anlagen (Gesamtheit von Maschinen) das SICHTFELD des MASCHINENBEDIENERS wieder eine Bedeutung.

 

  • Der Ausdruck Pilztaster wurde zum Begriff Drucktaster erweitert.

 

  • Vermeidung von NOT-HALT-Tastern mit Schlüssel am Drucktaster zur Entriegelung

 

  • Detailliertere Beschreibung und Begründung der Anbringung von NOT-HALT-Einrichtungen an bestimmten Stellen der Maschine in der Risikobeurteilung (Ein- und Ausgabestelle, Beladebereich, …)

 

  • Auslösen des NOT-HALT-Befehls bei defekter, schlaff hängender Reißleine

 

*)  Herausgeber ist CEN,  das European Committee for Standardization. Die nationalen Normungsinstitute haben 6 Monate Zeit, die europäische Norm in nationale Norm umzusetzen.

 

 Bei weiteren Fragen stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite!