News

Neue Betriebssicherheitsverordnung in DEUTSCHLAND

Mit 01.06.2015 tritt in Deutschland die neue Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln (Betriebssicherheitsverordnung – BetrSichV) in Kraft.

Die Verordnung ist auf der Webseite der BMAS einsehbar.

Die dazugehörigen Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) geben den Stand der Technik, Arbeitsmedizin, Hygiene, entsprechende Regeln und sonstige gesicherte arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse für die Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln, sowie für den Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen wieder.

Die Technischen Regeln definieren u.a. die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) hinsichtlich der Ermittlung und Bewertung von Gefährdungen sowie der Ableitung von geeigneten Maßnahmen.

Einige wichtige Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS):

  • TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung
  • TRBS 1201 Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
  • TRBS 2111 Mechanische Gefährdungen - Allgemeine Anforderungen
  • TRBS 2141 Gefährdungen durch Dampf und Druck - Allgemeine Anforderungen
  • TRBS 2152 Gefährliche explosionsfähige Atmosphäre – Allgemeines