Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams mit Sitz in der Steiermark suchen wir eine/n Embedded System Engineer (m/w/d) im Bereich Forschung und Entwicklung. Hierbei beschäftigen wir uns mit neuartigen autonomen Mobilitätskonzepten.
 
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Fachschule, Uni) im Bereich Embedded Systems, IT oder sämtliche technische Ausbildungen mit Schwerpunkt Programmierung
  • Kenntnisse in mehreren Programmiersprachen
  • Erfahrung in Programmierung unterschiedlicher Microcontroller
  • Grundlegende Kenntnisse in Security sowie sicherheitsrelevanten Systemen von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  
Ihr Aufgabengebiet:
  • Neu- und Weiterentwicklung von Embedded Software für sicherheitsrelevante Systeme
  • Entwicklung von Embedded Software bzw. Anpassung bestehender Lösungen an projektspezifische Gegebenheiten
  • Durchführung von Simulationen und notwendigen Systemtests zur Sicherstellung der zugesicherten Funktionalität
  • Wissenstransfer aus den aktuellen Projekten in laufende Entwicklungs- und Optimierungsprozesse
 
Was wir Ihnen bieten:
  • Flexibles Arbeitszeitenmodell – auch Heimarbeit nach Einarbeitungsphase möglich
  • Ruhige und freundschaftliche Arbeitsatmosphäre in einem neuen, modernen Büro
  • Vergünstigungen bei Freizeitaktivitäten
  • Förderungen von Weiterbildungsmaßnahmen bzw. Wünschen (berufsbegleitendes Studium, Kurse etc.)
  • Bezahlte Vormittagspause
  • Gesundheitsorientiertes Arbeitsumfeld (Fitnessstudio im Büro, Betriebliche Gesundheitsförderung, etc.)
 
Entlohnung:
Das für die oben angeführte Position, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtend zu publizierende KV Mindestgehalt von  € 45.000,00 Bruttojahresgehalt, ist aufgrund unserer attraktiven Verdienstmöglichkeiten wenig aussagekräftig, und wird individuell mit Ihnen vereinbart.
 
Ansprechperson:  
Frau Martina Loidl
office [at] telo.at