Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams mit Sitz in der Steiermark suchen wir ab März 2021 eine/n ProjektleiterIn zur Weiterführung der anwendungsorientierten Projektplanung im Bereich der autonomen Mobilitätskonzepte (m/w/d).
 
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene höhere technische Ausbildung (Fachschule, Uni) im Bereich Elektronik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Verkehrswesen/planung oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung sowie Know-How im Bereich (autonome) Mobilitätskonzepte von Vorteil
  • Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, sowie eine selbstständige und organisierte Arbeitsweise
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
 
Ihr Aufgabengebiet:
Sie leiten, nach einer gründlichen Einarbeitungsphase, unser breitgefächertes F&E Projekt im Bereich „autonomer Bahnverkehr“ und neue (autonome) Mobilitätskonzepte.
  • Selbstständiges Erarbeiten der Strategien zur Durchführung der Projekte
  • Eigenverantwortliche Abwicklung der Projekte
  • Klärung der Voraussetzungen und Anforderungen an die Systeme in enger Absprache mit allen am Projekt beteiligten Personen (technisches Grundwissen notwendig)
  • Festlegen der weiteren Entwicklungsschritte unter Berücksichtigung der vereinbarten Termine, Kosten und Ressourcen
  • Planung der Versuche und Erstellung der entsprechenden Dokumente (z.B. Analysen, Berechnungen, etc.).
 
Was wir Ihnen bieten:
  • Flexibles Arbeitszeitenmodell – auch Heimarbeit nach Einarbeitungsphase möglich
  • Ruhige und freundschaftliche Arbeitsatmosphäre in einem neuen, modernen Büro
  • Vergünstigungen bei Freizeitaktivitäten
  • Förderungen von Weiterbildungsmaßnahmen bzw. Wünschen (berufsbegleitendes Studium, Kurse etc.)
  • Bezahlte Vormittagspause
  • Gesundheitsorientiertes Arbeitsumfeld (Fitnessstudio im Büro, Betriebliche Gesundheitsförderung, etc.)
 
Entlohnung:
Das für die oben angeführte Position, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtend zu publizierende KV Mindestgehalt von  € 50.000,00 Bruttojahresgehalt, ist aufgrund unserer attraktiven Verdienstmöglichkeiten wenig aussagekräftig, und wird individuell mit Ihnen vereinbart.
 
Ansprechperson:  
Frau Martina Loidl
office [at] telo.at