Zur Verstärkung unseres knapp 25 köpfigen, dynamischen Teams mit Sitz in Gersdorf/Stmk. suchen wir eine/n vielfältige/n Techniker/in zur Unterstützung unserer Technikabteilung.

Seit über 25 Jahren ist TeLo eines der LEADER Unternehmen im Bereich Safety Consulting weltweit. Im Bereich Maschinen- und Anlagensicherheit unterstützen wir unsere KundInnen aus den verschiedensten Branchen bei der Erstellung diverser "Safety"-Dokumente (Risikoanalysen, PL/SIL-Berechnungen, Explosionsschutzdokumenten, Betriebsanlagengenehmigungen, etc.) und der Erarbeitung normgerechter, technischer Lösungen.

Unsere Dienstleistungen decken dabei u.a. folgende Bereiche ab:

  • CE-Kennzeichnung/Konformitätsbewertungsverfahren
  • Funktionale Sicherheit
  • ATEX - Explosionsschutz
  • Safety and Systems Engineering
  • Schulungen & Workshops
  • etc.

 
Ihr Profil:

  •     Höhere technische Ausbildung (mind. Bachelor)
  •     Fachkenntnisse in mind. einem dieser Bereiche: Chemie, Physik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik
  •     Erfahrung in der Projektleitung von Vorteil
  •     Sehr gute Deutsch und gute/fließende Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  •     Interesse an Weiter- und Fortbildungen im Bereich Maschinen- und Anlagensicherheit
  •     Hohes Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und selbstständiges Arbeiten sind Grundvoraussetzungen

 
Ihr Aufgabengebiet:
Nach einer gründlichen Einarbeitungsphase wickeln Sie gemeinsam mit unserem technischen Leiter sowie später auch selbstständig, Projekte mit einem unserer Großkunden ab (später auch weiteren KundInnen). Sie leiten dabei den Kundenkontakt, erstellen gemeinsam mit FachkollegInnen die entsprechenden Dokumente (z.B. Risikobeurteilungen, Explosionsschutzdokument,etc.) und sorgen für einen reibungslosen Projektablauf. Sie suchen gemeinsam mit dem Kunden nach technisch-normgerechten Lösungen und moderieren die gemeinsamen Gespräche (manchmal auch auf Englisch!)
 
Was wir Ihnen bieten:

  •     Flexibles Arbeitszeitenmodell – Home-Office nach Einarbeitungsphase möglich
  •     Familiäre Arbeitsatmosphäre in einem neuen, hochmodernen Büro
  •     Vergünstigungen bei Freizeitaktivitäten
  •     Förderungen von Weiterbildungsmaßnahmen bzw. Wünschen (berufsbegleitendes Studium, Kurse etc.)
  •     Bezahlte Vormittagspause
  •     Bezahlte Freitagsstunde (39 Stundenwoche)
  •     Gesundheitsorientiertes Arbeitsumfeld (Fitnessstudio im Büro, Betriebliche Gesundheitsförderung, Ergonomische Büroausstattung etc.)

 
Entlohnung:
Das für die oben angeführte Position, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtend zu publizierende KV Mindestgehalt von € 49.000,00 Bruttojahresgehalt, ist aufgrund unserer attraktiven Verdienstmöglichkeiten wenig aussagekräftig und wird individuell mit Ihnen vereinbart.