Zur Verstärkung unseres 20 köpfigen, dynamischen Teams mit Sitz in der Steiermark und Wien suchen wir eine/n Techniker/in im Bereich der Maschinen- und Anlagensicherheit.
 
Ihr Profil:
  • Höhere technische Ausbildung
  • Erfahrung in den Bereichen: ATEX, Chemie, Physik und/oder Verfahrenstechnik
  • Erfahrung in der Projektleitung wünschenswert
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Interesse an Weiter- und Fortbildungen im Bereich Maschinen- und Anlagensicherheit
  • Reisebereitschaft
 
Ihr Aufgabengebiet:
Nach einer gründlichen Einarbeitungsphase übernehmen Sie Projekte mit Schwerpunkt auf den Explosionsschutz/ATEX. Sie führen die Projekte selbständig durch, leiten den Kundenkontakt, erstellen die entsprechenden Dokumente (z.B. Explosionsschutzdokument, Zündquellenanalyse, Zonenpläne, etc.) und übernehmen die Verantwortung für einen kleinen MitarbeiterInnen-Pool.
 
Was wir Ihnen bieten:
  • Flexibles Arbeitszeitenmodell – auch Heimarbeit nach Einarbeitungsphase möglich
  • Ruhige und freundschaftliche Arbeitsatmosphäre in einem neuen, modernen Büro
  • Vergünstigungen bei Freizeitaktivitäten
  • Förderungen von Weiterbildungsmaßnahmen bzw. Wünschen (berufsbegleitendes Studium, Kurse etc.)
  • Bezahlte Vormittagspause
  • Gesundheitsorientiertes Arbeitsumfeld (Fitnessstudio im Büro, Betriebliche Gesundheitsförderung, etc.)
 
Entlohnung:
Das für die oben angeführte Position, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtend zu publizierende KV Mindestgehalt von  € 50.000,00 Bruttojahresgehalt, ist aufgrund unserer attraktiven Verdienstmöglichkeiten wenig aussagekräftig, und wird individuell mit Ihnen vereinbart.