Referent_In 
Kontakt 

Anmeldung / Organisation


Martina Loidl, BSc
+43 3113 5115 21
martina.loidl [at] telo.at


Marie Pribyl, BSc
+43 3113 5115 45
marie.pribyl [at] telo.at

Die Recherche nach den richtigen Rechtssätzen und der korrekte Umgang mit diesen stellen ohne Zweifel die Basis der Arbeit in der Industrie dar. In diesem Seminar möchten wir Ihnen einen Einblick in die Arbeit mit Rechtstexten geben und Ihnen so eine Hilfestellung bieten. Es handelt sich um eine Schulung im Ausmaß von 2 Stunden.

Module
Grundlagen

  • Produkt-Compliance
  • Europäische Richtlinien/Verordnungen/Durchführungsbeschlüsse
  • Leitfäden
  • Normen
    • internationale/europäische/nationale Normen
    • harmonisierte Normen
    • weitere Veröffentlichungsformen
      • TS technische Spezifikationen
      • TR Technische Regel
      • CWA CEN Workshop Agreement
      • PAS Publicly Available Specification
    • Stadien der Normenentwicklung

Verbindung zwischen Richtlinien und Normen

  • Konformitätsvermutung durch harmonisierte Normen
  • Fundstellen der harmonisierten Normen
  • Erste Veröffentlichungen im Amtsblatt
  • Beendigung der Konformitätsvermutung für die ersetzte Norm
  • Klassifikation von Maschinennormen
  • Angaben der Normen auf der Konformitätserklärung

Beispiele/Praktische Übung zur Normenrecherche

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen
Das Seminar richtet sich an BetreiberInnen und HerstellerInnen von Maschinen/Anlagen, ProduktmanagerInnen und ProjektleiterInnen im Bereich der Maschinen- und Anlagentechnik und generell an Personen, die im beruflichen Umfeld/ in der Ausbildung mit technischen Normen und Richtlinien im Safety Kontext in Berührung sind. Spezielle Voraussetzungen sind nicht zwingend notwendig.

Ermäßigungen
Bei einer Gruppenanmeldung gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 %! Sollten Sie also mehrere Personen anmelden wollen, so kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen den Rabatt-Code übermitteln können.
Für StudentInnen gibt es unter Vorlage der Studienbestätigung einen reduzierten Preis von € 60,- (inkl. MwSt.)!

TeilnehmerInnenzahl
Die max. TeilnehmerInnenzahl für dieses Seminar beträgt 20 Personen. Die Anmeldungen werden nach dem „first come, first serve“-Prinzip gereiht.

Kursabschluss
Nach Absolvierung der Schulung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.