Key Facts

Datum: to be announced
Ort: virtuell
Preis online: 240 € inkl. MwSt.
Max. Teilnehmer_Innen:
20 Personen
Sie haben Interesse?
Die Schulung wird nach genügend Interessensbekundungen datiert.
Melden Sie sich hier gerne vorab unverbindlich an!
Referent_In 

Christian Loidl

Christian Loidl
+43 3113 5115 13
Eigentümer und Geschäftsführer
Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger und Lehrender an der FH Campus Wien im Masterstudiengang "Safety and Systems Engineering"
Kontakt 

Anmeldung / Organisation


Martina Loidl, BSc
+43 3113 5115 21
martina.loidl [at] telo.at


Marie Pribyl, BSc
+43 3113 5115 45
marie.pribyl [at] telo.at

Großbritannien hat die Europäische Union im letzten Jahr verlassen, doch was bedeutet das im Hinblick auf Produktkennzeichnungen? Großbritannien entfernt nun alle Verweise auf die EU-Richtlinien. Als Übergangsfrist können bis Ende 2022 (Update-Stand: 27.08.2021) noch Produkte mit einer CE Kennzeichnung in Großbritannien auf den Markt gebracht werden.Wir haben alle Neuerungen für Sie aufgearbeitet und wollen Ihnen die mit dieser Schulung näherbringen.

Module
Grundlagen der UKCA-Kennzeichnung

  • UKCA/UKNI-Kennzeichnung was ist das?
  • Geltungsbereich der UKCA/UKNI
  • Übergangsfristen / Anwendung UKCA-Kennzeichnung
  • Inverkehrbringen von Produkten aus Großbritannien und Nordirland in die EU
  • UK Legislation
  • UK Produktsicherheit
  • Bedeutung von Normen
  • Wirtschaftsakteure (Hersteller, UK Händler, Bevollmächtigter)
  • Notifizierte Stellen / UK Market Conformity Assessment Bodies (UKMCAB)
  • Technische Dokumentation

Wichtige Anforderungen in den UK Rechtsvorschriften

  • Maschinensicherheit - Supply of Machinery (Safety) Regulations 2008
  • Druckgerätesicherheit – Pressure Equipment (Safety) Regulations 2016
  • Sicherheit für elektrische Betriebsmittel - Electrical Equipment (Safety) Regulations 2016
  • Elektromagnetische Sicherheit - Electromagnetic Compatibility Regulations 2016
  • ATEX Hersteller Vorschrift - Equipment and Protective Systems Intended for use in Potentially Explosive Atmospheres Regulations 2016

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen
Das Seminar richtet sich an BetreiberInnen und HerstellerInnen von Maschinen/Anlagen, ProduktmanagerInnen und ProjektleiterInnen im Bereich der Maschinen- und Anlagentechnik, die in Großbritannien beruflich tätig sind bzw. all jene, die Interesse an den Änderungen aufgrund des Austritts aus der EU bzw. an der neuen UKCA-Kennzeichnung haben. Spezielle Voraussetzungen sind nicht zwingend notwendig.

Ermäßigungen
Bei einer Gruppenanmeldung gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 %! Sollten Sie also mehrere Personen anmelden wollen, so kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen den Rabatt-Code übermitteln können.
Für StudentInnen gibt es unter Vorlage der Studienbestätigung einen reduzierten Preis von € 130,- (inkl. MwSt.)!

TeilnehmerInnenzahl
Die max. TeilnehmerInnenzahl für dieses Seminar beträgt 20 Personen. Die Anmeldungen werden nach dem „first come, first serve“-Prinzip gereiht.

Kursabschluss
Nach Absolvierung der Schulung erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung.